Herausforderungen der Pandemie gemeistert

Unser Taikyoku e.V. hat die Herausforderungen der Pandemie bislang gut gemeistert. In Zeiten, da wir nicht in Gruppen trainieren durften, sind wir Trainer:innen zu den Kindern gegangen und haben mit ihnen einzeln im Garten, Hof oder auf der Straße trainiert. Als wir wieder in Gruppen, aber nur im Freien trainieren durften, waren wir gemeinsam im Schlosspark Fantaisie. Seit diesem Schuljahr 2021/22 konnten wir wieder die Turnhalle der Grund- und Mittelschule Eckersdorf nutzen, wofür wir der Schulleitung sehr dankbar sind. Für unser Engagement wurden wir vom Stadtsportverband und von der Uni Bayreuth jeweils mit einem Preis belohnt. Unser größter Lohn aber ist, dass wir Zuwachs verzeichnen können und jetzt bereits 20 Kinder regelmäßig mit vier Trainer:innen vielfältige Kampfkunst lernen und in Prüfungen ihr Können zeigen.

Kontakt

Prof. Dr. Peter Kuhn

Jakobstraße 11

95447 Bayreuth

hallo[at]taikyoku[dot]de

Termine